Skip to content

Über mich

Ich bin Katja, Mama von zwei großartigen Mädchen und Gründerin von Katinka Dolls.

Im Frühling 2011 kam ich zum ersten Mal in Kontakt mit Waldorfpuppen. Meine Tochter war gerade neu im Waldorfkindergarten und eine sehr liebe Erzieherin fragte mich, ob ich nicht auch Lust hätte an ihrem Kurs zum Nähen einer Puppe nach Waldorfart teilzunehmen.

Das war der Anfang einer ganz neuen Leidenschaft. Ich hatte großen Spaß an der Herstellung meiner ersten Puppe, die ein Geschenk für meine damals 2-jährige jüngere Tochter sein sollte.

So ergab eins das andere. Mehr Puppen und ganz viele Kleidungsstücke folgten und bis heute ist meine Freude über das Nähen dieser zarten Wesen ungebrochen.

Auch meine Mädels, die mittlerweile in die Schule gehen, lieben alle ihre Puppenkinder heiß und innig. Jede hat ihren besonderen Platz, einen Namen und ihren ganz eigenen Charakter.

Im Laufe der Jahre habe ich Puppen für Freunde und Bekannte genäht und in kleinen Kursen mein Wissen an interessierte Mamas weitergegeben.

Puppen sind nicht nur wunderbare Spielgefährten für unsere Kinder, sie können auch Wegbegleiter für uns große Menschen sein.

Katja