Puppen nähen in Lübeck 2019

20161125_150531

Katinka Dolls bietet Dir die Möglichkeit in einem Kurs zusammen mit anderen lieben Menschen, eine Puppe nach deinen Wünschen zu gestalten. Du kannst z.B. eine Puppe für dein Kind anfertigen oder auch für Dich selbst.

Du brauchst keine Näherfahrung um deine erste Puppe zu gestalten und auch keine eigene Nähmaschine. Die Puppenteile werden von mir vorgenäht. Es braucht nur viel Liebe, Geduld und Willen ein Puppenkind auf die Welt zu bringen.

Die Kurse finden in gemütlichen Runden mit nicht mehr als 6 Frauen statt.

Der Veranstaltungsort wird rechtzeitig mitgeteilt.

Zur Zeit biete ich Dir folgenden Kurse:

  1. 2 tägiger Wochenend-Kompaktkurs (Sa/ So 10-18 Uhr)
  2. fortlaufender Kurs am Vormittag oder Abend (je 8 Termine a 2 Stunden)

Die Teilnahme an einem meiner Puppennähkurse mit maximal 6 Teilnehmerinnen kostet 147€.

In der Kursgebühr enthalten sind:

  • der Kurs,
  • das komplette Material,
  • die Mitbenutzung aller benötigten Arbeitsmaterialien,
  • Getränke und ein Mittagssüppchen.

Die Bezahlung ist vorab per Banküberweisung oder zu Beginn des Kurses in bar möglich.

Anmeldung an katja@katinkadolls.de

 

 

Wochenend-Kompaktkurse zum Nähen einer Puppe nach Waldorfart

16. und 17. März

27. und 28. April

11. und 12. Mai

 

26. und 27. Oktober

23. und 24. November

 

Fortlaufender Kurs über 8 Termine a 2 Stunden

Mittwochs 19.30 - 21.30 Uhr

Individuelle Einzelkurse

Du möchtest mit mir 1:1 eine Puppe nähen?

Für dein Kind oder auch für dich selbst? Für psychotherapeutisches Arbeiten oder die Arbeit mit dem inneren Kind?

Die Anliegen, warum Frauen eine Puppe nähen wollen sind sehr unterschiedlich.

Für individuelle Termine kontaktiere mich gerne und wir besprechen dein Anliegen.

Weitere Informationen

In meinen Kursen nähen wir klassische Stoffpuppen nach Waldorf. Wenn du dich für die Bedeutung der Puppe für das Spiel und die Entwicklung des Kindes interessierst, empfehle ich dir "Das Puppenbuch" von Karin Neuschütz

 

Ablauf des Wochenend-Kompaktkurses:

Am ersten Tag fertigen wir die Köpfe, stopfen die Arme und Beine der Puppe und nähen diese so weit wie möglich zusammen.

Am zweiten Tag nähen wir eure Puppen fertig zusammen, sticken die Gesichter auf und gestalten die Haare.

Für die Haare zeige ich euch wie man ganz leicht ein Käppchen häkeln könnt. In das Käppchen werden dann die Haare eingeknüpft.

Wer gar nicht häkeln kann und auch keine Lust hat es zu lernen, kann bei mir eine Perücke in Auftrag geben. Die Kosten hierfür liegen bei 19€.

wollkopf
wollkopf2
puppenkopf

Und was soll die Puppe anziehen?

Puppenkleidung nähen wir nicht im Kurs. Wenn ihr eure Puppe schön eingekleidet mit nach Hause nehmen wollt, habt ihr zwei Möglichkeiten:

Ihr könnt selbst Kleidung für eure Puppe herstellen. Dafür findet ihr bei Dawanda viele sehr gute Anleitungen.

Oder ihr gebt ein Puppenkleider-Set bei mir in Auftrag. Die Kosten hierfür sind abhängig von der Anzahl der Kleidungsstücken.

Zur Kleiderfrage berate ich euch natürlich sehr gerne.

Ich freue mich darauf, euch in einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen.